Datenschutzerklärung

Allgemein

Der Betreiber dieser Seiten behandelt ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.Die Nutzung dieser Website ist in der Regel ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unserer Seite personenbezogene Daten (z.B. Namen und/oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist
Yogazentrum Akazienhof
Renate Ockel
Akazienstr. 27
10823 Berlin
Email: info@yogazentrum-akazienhof.de.

2. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen Angebote und Neuigkeiten im Yogazentrum informieren. Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine Email-Adresse. Wir überprüfen, dass Sie der Inhaber der Email sind, indem wir ihnen eine Email senden und um Rücksendung als Antwortmail bitten.
Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre Email-Adresse. Die Angabe des Namens ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Weitere Daten erheben wir in diesem Zusammenhang nicht. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des angeforderten Newsletters und geben sie ohne ihre Einwilligung nicht weiter.
Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie durch eine Email jederzeit widerrufen.

3. Dauer der Datenspeicherung

Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, sobald Sie sich von unserem Newsletter abmelden.

4. Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die ihr Browser übermittelt. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten zum Beispiel die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

5. Betroffenenrechte

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten an uns wenden.
Datenschutzhinweise Stand 1. Juni 2018