Home
Yogakurse
Workshops - Yogasamstage


Tag der offenen Tür

Workshops
   Yogasamstage
   Gastlehrer

Ferienkurse


© 2017 Stand: 13.07.2017
Yogazentrum Akazienhof
Akazienstr. 27
10823 Berlin
T. 030. 2191 8321
info@yogazentrum -akazienhof.de
Yoga und Skoliose - arbeiten mit der Dysbalance in der Wirbelsäule

"Yoga zeigt ein Übungsmodell, um den lebenslangen Hang zur Skoliose umzubauen." (Dr. Loren Fishman, MD)

Seit dem Start im März 2014 unterrichtet Helen diese interessante Reihe für Menschen mit Skoliose in 4-6 wöchigen Intervallen. Der Workshop ist offen für jedes Alter und Niveau. Grundsätzlich geht es in diesen Workshops um das Anschauen der Praxis der Yoga Asanas mit einem asymmetrischen Körper. Helen vermittelt diverse Techniken, um die beiden Körperseiten differenzierter wahrzunehmen, anzusprechen und dann eine neue Balance im Körper herzustellen.
Der Workshop kann ohne vorherige Teilnahme an den vorherigen Workshops besucht werden und ist offen für alle, die mit dem Thema Asymmetrie im eigenem Körper beschäftigt sind. Eine Skoliose kann auch aus einem Beckenschiefstand, einem Unfall oder einseitigen Haltungsmustern entstanden sein und kommt recht häufig vor. Häufig zeigen sich die Auswirkungen davon in Rücken- oder auch Kopfschmerzen. Hier kann mehr Bewusstsein helfen, anders mit der inneren Schiefheit umzugehen - und sowohl im Yoga als auch im Alltag die eigenen Bewegungen neu zu bewerten.
Weitere Workshops werden folgen, die jeweils unterschiedliche Übungsschwerpunkte haben werden. Grundsätzlich sind die Workshops als Einheit in sich gedacht, die Teilnahme an mehreren Terminen vertieft das Verständnis.
Helen kam im Alter von 23 Jahren zum Yoga, um einen selbstbestimmten Weg aus dem Ungleichgewicht und den Schmerzen der Wirbelsäule zu finden. Sie fand im Iyengar® Yoga mit seiner präzisen Arbeit und Ausrichtung die richtige Methode.

Thema:   Yoga und Skoliose
Zeit:        von 10.00 - 13.00 Uhr
Daten:     Sonntag, den 27. August 2017
Leitung:  Helen Barsby
Kosten:   € 30.- pro Termin

Weitere Informationen zu Helens Arbeit auch unter www.yoga-skoliose.de



Yoga und der energetische Körper

Wir Menschen sind in den übergeordneten Bezugsrahmen unseres Sonnensystems eingebunden. Von der Energie des Lichts und der Wärme der Sonne beschienen, leben wir im Magnetfeld von Erde und Mond mit einer Vielzahl von Strahlungen, Wellen und elektrischen Feldern. So ist auch unser Körper ganz selbstverständlich Teil dieses elektromagnetischen Feldes der Erde und unterliegt den gleichen Gesetzen.
Energie durchzieht unseren Körper, der Atem nimmt sie auf und die verschiedenen Körpersysteme verteilen und verwerten diese Energie entsprechend den Anforderungen. Der Körper verfügt über ein Ordnungsprinzip für diesen energetischen Fluss, es gibt Bündelungen und damit Bereiche vermehrter Strahlung über den Körper verteilt. Große Bündelungen finden sich im Bereich des Rumpfes entlang der Wirbelsäule und im Kopf, aber auch an den Händen und Füßen. Diese Energiewirbel werden im Yoga als Chakren bezeichnet.

Fünf Chakren wurden in den vergangenen Jahren bereits genauer erforscht und beschrieben (Skripte siehe unten), ihre Lage im Körper, ihre anatomischen und physiologischen Zuordnungen sowie die damit zusammenhängenden Probleme. Darüberhinaus wurde der Versuch unternommen, die verschiedenen Lebensphasen mit den einzelnen Chakren in Beziehung zu setzen und damit auch die psychologischen Themen der Chakren näher beleuchtet. Dabei fügten sich in den Vortrag jeweils praktische Sequenzen von Yogaübungen ein, um einen konkreten Bezug im Körper herstellen zu können.

Da ich in meinem Unterricht dem Thema des Energiekörpers in den folgenden Wochen und Monaten viel Platz einräumen werde, stelle ich für die bessere Verständlichkeit allen Interessierten die Skripte zur Verfügung. Für mich ist es hilfreich zu wissen, dass Ihr eine Vorstellung von den Chakren und deren Ausbreitungsbereich im Körper habt.

Das sechste und siebente Chakra stehen noch aus und werden in absehbarer Zukunft Gegenstand eines Vortrags sein.

Thema:   Das Stirn Chakra - der sechste Energiewirbel
Zeit:        Samstag von 10.00 - 13.30 Uhr
Datum:    Termin steht noch nicht fest
Leitung:  Renate Ockel
Kosten:   € 30 pro Termin

Skripte der Reihe zum Runterladen - bei Bedarf, das Kennwort bitte hier erfragen.
Energiesystem_SonneErdeMensch
Wurzelchakra
Sakralchakra
Solarplexuschakra
Herzchakra
Halschakra




 


Yogazentrum
LehrerInnen
Yogaklassen
Yogakurse
deutsch
English
Yogazentrum Lehrerinnen Yogaklassen Yogakurse deutsch English